KHW-VP 392 - Das Multitalent für die Nachbehandlung von KHW Galvanotechnik

Der molekulare Film, den der KHW VP 392 auf Metalloberflächen bildet, schützt vor Anlaufen und Fingerabdrücken und bietet dazu einen intermediären Korrosionsschutz.

Der KHW-Protektor 1 entfaltet seine Stärken auf Eisen - und NE - Metallen wie Kupfer, Messing, Nickel und Zink und auf Edelmetallschichten.

Neben Anlauf-, Korrosions- und Fingerabdruckschutz bietet der KHW-Protektor in zahlreichen speziellen Anwendungsfällen besondere Vorteile. Dazu zählt u.a. die absolute Trocknung von Hohlräumen (wichtig in der Schmuckindustrie), die fleckenfreie Trocknung und die Möglichkeit, beispielsweise bei der Herstellung von verzinnten Bändern weitgehend auf Flussmittel verzichten können.

Die Einsatzmöglicheiten des KHW-Protektor sind vielfältig. Sein Nutzen ist immens.

Wir informieren Sie gerne im Detail zu unseren KHW-Protektor 1. Schicken sie uns dazu einfach das untenstehende Formular.

Strikter Datenschutz: KHW Galvanotechnik sichert zu, dass Ihre Angaben nicht an Dritte weitergegeben werden.

Wir suchen weitere Vertriebspartner!
Für unseren weiteren Wachstumsprozess suchen wir zusätzliche Distributoren in Italien, Südamerika, Russland, Spanien und Skandinavien .

Perfekte Glanzstreuung
Die KHW-Silberelektrolyte zeichnen sich durch hohe Reinheit und Duktilität aus. Die silberweisse Farbe des Niederschlages erweist sich als besonders resistent gegen Anlaufen...
Platinierte Titananoden für Hartverchromungen [Mehr]
Ammoniumnitrat in bester Qualität für die Galvanotechnik. [Mehr]
The reducing agent to avoid the pink hole effect during through whole plating [Mehr]
Wir sind zertifiziert.
Wir sind zertifiziert.